LinkedIn Support Hölle – falsche Jobs im Unternehmensprofil

LinkedIn Support Hölle – falsche Jobs im Unternehmensprofil

Schon die neueste Funktion auf LinkedIn bemerkt? Sie haben jetzt ein (Achtung erfundenes Wort) Ingessing-System. Damit crawlen sie alle möglichen Websites um ausgeschriebene Jobs zu den Unternehmen zu finden. Dabei machen sie auch vor Bernsteiner nicht Halt. Nur blöd, dass dieses System nicht funktioniert. Jetzt haben wir falsche Jobs in unserem Unternehmensprofil auf LinkedIn und können nichts dagegen tun. Auch der LinkedIn Support ist wenig hilfreich. Danke LinkedIn! Großartige Idee! Jetzt bewerben sich in unserer Werbeagentur Kosmetikerinnen, da wir ja angeblich dringend auf der Suche nach solchen sind…

support-linkedin-falsche-jobs-unternehmensseite

Was ist hier eigentlich passiert?

Eines Tages haben wir bemerkt, dass falsche Jobs in unserem LinkedIn Unternehmensprofil angezeigt werden, hier ist ein Mix aus zwei Unternehmen passiert: Bernsteiner Media GmbH in Wien und die Gestalterei aus Berlin mit einer Frau Bernsteiner in der Geschäftsführung.

Nachdem wir die falschen Anzeigen gesehen haben, kontaktierten wir die andere Firma, mit der uns LinkedIn vermischt hat. Denen war das allerdings ziemlich egal und sie beharrten darauf, dass sie nicht einmal einen LinkedIn Account besitzen. Daher war die zweite Anlaufstelle der LinkedIn Support.

Finde den LinkedIn Support

Den LinkedIn Support zu kontaktieren ist nicht gerade einfach. Eine Telefonnummer gibt es nicht. Eine E-Mail Adresse gibt es nicht. Auf der LinkedIn Facebookseite sind die Kommentare und auch die Bewertungen von LinkedIn deaktiviert. Ja ja, ich weiß schon wieso… Es ist ihnen lieber die vielen Beschwerden erst gar nicht empfangen zu können als sich tatsächlich damit auseinandersetzen zu müssen, um ihr eigenes Netzwerk zu verbessern und Usern zu helfen. Irgendwie habe ich es dann doch geschafft, eine Nachricht an den LinkedIn Support zu schicken. Gleichzeitige eine private Nachricht an die Facebookseite geschickt – das bringt absolut nichts – und ein Ticket in LinkedIn gelöst, um Hilfe zu erhalten. Hier die glorreiche automatisch generierte, völlig sinnlose und falsch geschriebene Antwort:

support-hoelle-linkedin-automatische-antwort

Eskalation an die Technik – aber wann?

Der LinkedIn Support hat kein Wort verstanden. Haben sie die Nachricht überhaupt gelesen oder schreibt man hier nur noch mit Robotern? Ich antworte also nochmal, denn ich denke, sie haben die Situation nicht richtig erkannt. Ich werde deutlich und bitte die Jobs zu entfernen. Die nächste Antwort ist noch besser. So schlecht geschrieben, dass man über die Sinnhaftigkeit ernsthaft nachdenken muss. Die Quintessenz der Nachricht ist, dass sie das Thema an den technischen LinkedIn Support eskalieren.

Linkedin_support-Hoelle-anwort-technik

Sie haben das Ticket geschlossen und mir die Möglichkeit verwehrt, nochmal darauf zu antworten. Es hat sich allerdings tatsächlich 8 Tage später jemand vom LinkedIn Support gemeldet.

Antwort von LinkedIn – kaum zu glauben!

LinkedIn hat geantwortet und rate mal! Sie haben sogar die Jobs entfernt nach 2 Wochen und einigen Beschwerde E-Mails. Blöd nur, dass der Crawler davon auch nicht intelligenter wird – und schwups… sind alle Jobs wieder von Neuem auf unserem Profil. Mit unserem Logo auf dem falschen Unternehmen…

 

Eigenen Onlineshop erstellen – so geht’sonlineshop erstellen