Kostenlose Bilddatenbanken für kommerzielle Zwecke

Kostenlose Bilddatenbanken für kommerzielle Zwecke

Jeder braucht Bilder und sehr viele brauchen auch kostenlose Bilddatenbanken für kommerzielle Zwecke. Ob als Grafiker in einer Agentur oder als Selbstständiger für sein eigenes Unternehmen oder als Influencer für Facebook-Postings usw. Doch wie mittlerweile allgemein bekannt sein sollte, ist es verboten, fremde Bilder ohne Erlaubnis zu verwenden. Und zwar durch den Trend des steigenden Datenschutzes. Doch jeder Trend hat einen Gegentrend und so bilden sich auch Communities, die ihre Bilder gerne teilen und dafür auch andere Bilder kostenlos verwenden können.

Solche Plattformen sind zwar auch nicht immer zu 100% sicher, denn jeder kann hier Bilder hochladen und niemand überprüft, ob derjenige, der das Bild hochgeladen hat, auch wirklich die Rechte besitzt, aber das sind zur Zeit die besten Quellen für kostenlose Bilddatenbanken für kommerzielle Zwecke.

 

Fünf kostenlose Bilddatenbanken für kommerziell frei nutzbare Bilder und Videos ohne Nachweis-Pflicht 

1. Unsplash

Bei Unsplash muss man einzelne Wörter auf Englisch suchen um die besten Ergebnisse zu erhalten. Manchmal findet man auch unter deutschen Begriffen Bilder. Es ist kein Bildnachweis nötig und die Bilder sind kostenlos auch für kommerzielle Zwecke verwendbar. Die Fotos zeichnen sich meist durch eine sehr hohe Qualität aus. Leider kann man die Suchergebnisse nicht einschränken.

 


2. Pexels

Pexels ist eine Mischung aus Unsplash und Pixabay und zählt ebenfalls zu den kostenlosen Bilddatenbanken für kommerzielle Zwecke. Die Bilder können alle frei verwendet und auch verändert werden. Die Filtermöglichkeiten wie bei Pixabay sind leider nicht gegeben, die Sprache lässt sich einstellen (Deutsch oder Englisch). Es gibt verschiedene Kollektionen, in denen man stöbern kann und auch Videos können gesucht werden.

 


3. Pixabay

Auf Pixabay kann man sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch suchen, die Sprache kann man einstellen. Außerdem gibt es eine Reihe an weiteren Einstellungs- und Verfeinerungsmöglichkeiten für die Bildersuche. Neben Fotos kann man sich auch Illustrationen oder Vektorgrafiken anzeigen lassen. Auch Videos gibt es. Die meisten Bilder und Videos sind kostenlos für kommerzielle Zwecke und ohne Nachweis verwendbar. Hier stehen aber explizit bei jedem Bild die Rechte dabei, denn es gibt Ausnahmen, die beispielsweise nur redaktionell verwendbar sind. Neben der Bildart können auch die Ausrichtung, die Farben, die Bildgröße und die Kategorie festgelegt werden. Kategorien lauten beispielsweise: Menschen, Musik, Tiere, Sport, Muster etc.

 


4. Gratisography

Auf der englischen Plattform Gratisography sucht man eben auf englisch und kann auch zwischen verschiedenen Kategorien wählen, um die Suche zu verfeinern. Auch diese Bilder sind für kommerzielle Zwecke frei verwendbar und erfordern keinen Bildnachweis.

 

 

5. Graphicburger

Die Plattform Graphicburger bietet ebenfalls einige hochqualitative Fotos zur freien kommerziellen Verwendung an. Hauptsächlich findet man dort aber auch Hintergründe, Icons und diverse Photoshop-Vorlagen – sogenannte Mock-ups, die dann mit den eigenen Designs individualisiert werden können. Text-Effekte befinden sich ebenfalls zum kostenlosen Download auf der Plattform.

 

Schlagwörter: , , ,
Mehr Messbarkeit mit Brand Lift Studiesbrand-lift-studiesmicrotargetingMicrotargeting: Vorteile & Einsatzbereiche